Der S-Bahnhof Heimfeld soll noch in diesem Jahr behindertengerecht ausgebaut werden. Das hat Bezirksamtsleiter Torsten Meinberg auf dem Heimfeld-Empfang angekündigt. Bisher ist  für Behinderte oder Kinderwagen nur schwer zugänglich, welches immer wieder kritisiert wurde.

Die wichtigste Maßnahme ist ein Fahrstuhl, der eingebaut werden soll. dl