Ab sofort sind zusätzlich zum bisherigen Beratungsangebot zwei Pflegeberaterinnen im Pflegestützpunkt Harburg dauerhaft und in Vollzeit tätig, die in ihren Muttersprachen Türkisch und Russisch eine kostenfreie Beratung ermöglichen. Künftig werden auch wieder an vier Tagen in der Woche  persönliche und telefonische Sprechzeiten angeboten.

Die Beraterinnen und Berater des Pflegestützpunktes Harburg unterstützen unentgeltlich Menschen mit Pflegebedarf und ihre Angehörigen bei Fragen des pflegerischen Hilfebedarfs, der Finanzierung, beim Ausfüllen von Anträgen sowie bei der Suche nach einem geeigneten Heimplatz. Des Weiteren wird eine umfassende individuelle Beratung über einen längeren Zeitraum angeboten. Die Mitarbeiter kümmern sich außerdem verstärkt um die Einbindung, Beratung, Vernetzung und Koordination von sozialen Versorgungsangeboten.

Eine persönliche Beratung ohne Anmeldung ist montags von 8:00 bis 12:00 Uhr möglich ebenso donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr. Telefonisch erreichbar ist der Pflegestützpunkt Harburg dienstags und freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 428 99-1040. Bei Bedarf kann eine persönliche Beratung außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden, auf Wunsch auch zuhause. Darüber hinaus ist die Kontaktaufnahme per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch per Rückrufbitte auf dem Anrufbeantworter möglich. dl