Mit 150 Euro, Parfüm und Zigaretten sind drei bislang unbekannte Männer nach einem Überfall auf den Schlecker - Laden am Trelder Weg entkommen. Sie hatten Donnerstagabend gegen 18.40 Uhr die Filiale überfallen.

Einer zwang unter Vorhaltung einer Schußwaffe die Kassiererin zum Öffnen der Kasse. Einer der Komplizen nahm das Geld. Der dritte Täter griff sich Parfüm und Zigaretten aus einem Regal. Die Beute steckte er in eine Sporttasche. Das Trio flüchtete in Richtung Soltauer Ring.

Einer der Täter ist Südländer, 19 bis 22 Jahre alt, ca. 175 cm groß und schlank. Die Mittäter können nicht näher beschrieben werden. Alle drei Personen waren komplett schwarz gekleidet.

Hinweise nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter Tel. 4286-56789 entgegen.