Wenn andere in den Urlaub fahren schaut sich der Sozialpolitische Sprecher der GAL Harburg, Kay Wolkau, die sozialen Einrichtungen und Initiativen im Süderelbebereich an. "Die Wirtschaftskrise ist in aller Munde und ihre Auswirkungen sind immer mehr zu spühren ", sagt Wolkau. "Ich möchte gern wissen, wie die Sozialeinrichtungen mit dieser Situation zu Recht kommen." (dl)