An der Veringstraße haben Drogenfahnder zwei Niederländer festgenommen. Die beiden 32 und 41 Jahre alten Männer wollten 5,9 Kilogramm Kokain aus Ecuador einschmuggeln. Die dortigen Sicherheitsbehörden hatten die Lieferung abgefangen und die Hamburger Polizei informiert. In den Wohnung den Festgenommenen in Wilhelmsburg und Harburg stellte die Polizei 350 Gramm Kokain und 2690 Euro Drogengeld sicher. (zv)