100 Euro hat ein bislang unbekannter Mann in der Nacht zum Donnerstag kurz nach Mitternacht bei einem Überfall auf die Autobahntankstelle der Raststätte Stillhorn West erbeutet. Der Täter hatte einen Teleskopschlagstock aus seiner Kleidung gezogen und den Kassierer (46) und einen anwesenden Kunden bedroht. Als ein weiterer Kunde in den Kassenraum kam, flüchtet der Räuber in Richtung Karl-Arnold-Ring.

Der Täter ist Südländer, knapp 1,85 Meter groß und schlank. Er trug zur Tatzeit einen hellen Kapuzenpullover, dunkelgrüne Hose und weiße Sportschuhe. Hinweise nimmt das Raubdezernat unter Telefon 4286-56789 entgegen. zv