Harburg- Zurzeit wird mächtig der politische Sparhammer geschwungen.

Doch einige kommen dabei noch gut weg, so zum Beispiel die Sammlung Falckenberg. Denn wie sich jetzt herraustellte wird die Sammlung an die Deichtorhallen in Hamburg angebunden und erhält somit rund 570.000 Euro im Jahr.

Dieser Betrag wird nicht aus dem Haushalt der Kulturbehörde fließen, sondern aus der Senatskanzelei kommen. (pw)