90 Euro hat ein bislang unbekannter Mann erbeutet, der in der Nacht zum Sonntag die Tankstelle am Altenfelder Weg überfallen hat. Der Täter hatte sich an der Kasse angestellt und seelenruhig gewartet bis eine Frau gezahlt hatte. Als die gegangen war, zog er ein Messer und brüllte "Überfall. Kasse aufmachen." Dann schlug er den Kassierer (46), nahm das Geld aus der Kasse und flüchtete Richtung Kirchdorf-Süd.

Der Räuber ist  18-20 Jahre alt, hat blaue Augen, ist knapp 1,7 Meter groß und hat eine kräftige Figur.  Bekleidet war er mit einem schwarzem Kapuzenpullover. Um den Hals trug er ein grau-weißem "Palästinensertuch".