Ein acht Jahre alter Junge ist am späten Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall am Karl-Arnold-Ring verletzt worden. Der Junge war zwischen parkenden Fahrzeugen heraus direkt vor ein Auto gelaufen.

Er erlitt Kopfverletzungen. Lebensgefahr besteht für ihn nicht. zv