An der Fährstraße haben am Wochenende Drogenfahnder in der Wohnung einer Frau (37) 1230 Ecstasy-Pillen, 100 Gramm Amphetamin, Dealerutensilien und 2600 Euro Drogengeld sichergestellt. Die Mieterin und ihr Mitbewohner (30) waren kurz zuvor bei einem Drogengeschäft in der Hamburger Innenstadt festgenommen worden. Gegen die Frau wurde Haftbefehl beantragt. Ihr Komplize kam wieder frei. (zv)