Fahnder der Polizei haben am frühen Mittwochmorgen einen 15-Jährigen festgenommen. Er hatte mit zwei Jugendlichen an der Straße Bünte einen Papiercontainer angesteckt. Zeugen hatten das Trio weglaufen sehen. Im Rahmen der Sofortfahndung stellten die Polizisten den Jugendlichen. Seine Komplizen entkamen. Der 15-Jährige, so stellte sich heraus, lebt eigentlich in einer Jugendwohnung in Schleswig. zv