Im August wollen das Citymanagement und das BID ein gemeinsames Büro beziehen. Standort ist ein ehemaliges Einzelhandelsgeschäft an der Bremer Straße Ecke Harburger Rathausstraße. Die Bürogemeinschaft macht durchaus Sinn. Beide Einrichtungen verfolgen dasselbe Ziel. Sie wollen die Harburger Innenstadt beleben. "Das Büro wird in den kommenden Tagen den Anforderungen des Citymanagements und des BIDs entsprechend umgestaltet", sagt Citymanager Matthias Heckmann. Von dem Fortgang der Arbeiten ist der genaue Einzugstermin abhängig. (dl)