Steinwerder - Bei einem Arbeitsunfall bei Blohm + Voss ist in der Nacht zum Dienstag ein Arbeiter ums Leben gekommen. Er war von einem herabstürzenden Stahlträger getroffen und eingeklemmt worden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ein zweiter Arbeiter, den der Stahlträger gestreift hatte, wurde schwer verletzt.

Das Unglück passierte auf dem Werftgelände in einem Dock, in dem ein Kreuzfahrtschiff eingerüstet wird. Wie es zu dem Unfall kam, ist unklar. Das für tödliche Arbeitsunfälle zuständige LKA 45 und das Amt für Arbeitsschutz sind eingeschaltet. zv