Neuwiedenthal - Gleich doppelten Grund zur Freude hatten in diesen Tagen die Organisatoren des „Kindertellers“ in der DRK-Kita „Grüne Insel“ in Neuwiedenthal. Das Projekt des Harburger Roten Kreuzes, das an jedem Wochenende bis zu 60 Kinder zwischen drei und 14 Jahren mit einem kostenlosen warmen Mittagessen versorgt, hat zwei Spenden erhalten - eine anonyme und eine von Teilnehmern des Laternenumzugs der Kita Kinderland Moorburg e.V.

Einer verdutzten Mitarbeiterin der Kita „Grüne Insel“ wurde unlängst ein Umschlag mit 1.000 Euro in bar für den „Kinderteller“ in die Hand gedrückt. Leiterin Lena Wannagat: „Der Spender war offenbar am Wochenende davor persönlich hier in der Kita gewesen, als die ehrenamtlichen Helfer das Essen an die Kinder ausgegeben haben. Er sagte, er wolle dieses Angebot sehr gern unterstützen, ohne dass sein Name genannt wird.“

Das gesamte Team habe sich natürlich sehr über diese großzügige Spende gefreut, so die DRK-Projektleiterin weiter. „Wir sind für jede Unterstützung dankbar, die uns hilft, den Kinderteller weiterhin anbieten zu können.“

Nicht weniger groß war die Freude über eine andere Spende: Eltern und andere Teilnehmer hatten beim Laternenumzug der Kita Kinderland Moorburg, begleitet vom Spielmannszug des Moorburger Schützenvereins, ebenfalls für den „Kinderteller“ gesammelt. Kita-Leiterin Pia Fellechner brachte die Spende von 100 Euro persönlich zu Lena Wannagat nach Neuwiedenthal.

In dem als sozial benachteiligt geltenden Stadtteil ermöglicht der „Kinderteller“ Kindern und Jugendlichen samstags und sonntags eine warme Mahlzeit, die sie zuhause unter Umständen nicht immer bekommen würden. Darüber hinaus hören die ehrenamtlichen Mitarbeiter den Kindern beim Essen zu, schenken ihnen Aufmerksamkeit und Zuneigung. Das Projekt, das vor zehn Jahren vom Harburger Roten Kreuz ins Leben gerufen wurde, wird ausschließlich über Spenden finanziert. Das Geld wird zu 100 Prozent für das Essen der Kinder verwendet. (cb)

Spendenkonto „Kinderteller“ beim DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V.:

Hamburger Sparkasse
IBAN: DE95200505501382122610
BIC: HASPDEHHXXX