Harburg - Drogenfahnder haben an der Benningsenstraße einen 33 Jahre alten Türken festgenommen. Bei dem Mann wurden 27 Gramm Heroin und vermutliches Drogengeld sichergestellt. Außerdem hatte der 33-Jährige ein Messer dabei. Er ist bereits einschlägig bekannt und kam vor den Haftrichter.

Auf den Mann gekommen waren die Beamten, nachdem in St. Georg zwei Drogenhändler festgenommen worden waren. Durch die Aktion hatten die Beamten Erkenntnisse erlangt, die sie nach Harburg führten. zv