Seevetal - Unbekannte haben am Wochenende in zwei Fällen Automaten gesprengt. In Maschen traf es am Sonnabend gegen 23 Uhr einen Fahrkartenautomaten im Bahnhof. Die Täter erbeuteten die Geldkassette und flüchteten unerkannt.

In Neu Wulmstorf war es ein Zigarettenautomat, der in der am Sonntagabend gegen 22.20 Uhr im Graf-Luckner-Weg gesprengt wurde. Dort sahen Zeugen drei Jugendliche mit hellen Oberteilen und dunklen Hosen zu Fuß in Richtung der B 73 flüchten. Zu beiden Fällen werden Zeugen gesucht, die sich unter der Telefonnummer 04181-2850 melden möchten. zv