Seevetal -  In der Nacht zu Donnerstag, in der Zeit zwischen 19 und 5 Uhr,  machten sich Unbekannte in Fleestedt an einem BMW X4 zu schaffen, der auf einem Parkplatz im Mühlenweg stand. Die Täter montierten die Front- und Nebelscheinwerfer ab. Da sie hierbei nicht gerade zimperlich vorgingen, entstand ein Schaden von insgesamt rund 3500 Euro.

In derselben Nacht waren Täter in Fleestedt auch im Westpreußenweg aktiv. Dort traf es einen E-Klasse Mercedes. Die Täter schnitten ein Loch in das Verdeck des Cabrios und öffneten so die Fahrertür. Aus dem Innenraum bauten sie den Fahrerairbag aus. Hier entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.

Ob ein Zusammenhang zwischen beiden Taten besteht, wird derzeit geprüft. Hinweise bitte an die Polizei Seevetal unter Telefon 04105 6200. dl