Neuenfelde - Bei einem Verkehrsunfall auf der Hasselwerder Straße sind die Fahrerin (20) eine VW Caddy und ihre Beifahrerin (28) verletzt worden. Der Kleinlaster war am Donnerstag in einer Kurve auf regennasser Fahrbahn von der straße durch einen Metallzaun in einen Vorgarten geschleudert. Dort blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen. Die Fahrerin erlitt schwere Hüft- und Beckenverletzungen und wurde ebenso stationär in einem Krankenhaus aufgenommen wie ihre  Mitfahrerin, die sich Prellungen zuzog und über Nackenschmerzen  klagte. Nach ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes der Polizei dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit die Unfallursache sein. zv