Rosengarten - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es im Bereich der Gemeinde Rosengarten zu zwei  Aufbrüchen von Fahrzeugen der Marke VW. Ziel der
Aufbrecher war jeweils die Navigationseinheit der Fahrzeuge. Der Gesamtschaden beträgt insgesamt ca. 6500.- EUR. Ein Tatort lag in der Rosengartenstraße, ein weiterer in Klecken in der Brückenstraße. Die Täter konnten unerkannt entkommen. dl