Gottesdienst mal ganz anders: Die Gemeinde der Friedenskirche mit der InselArche veranstaltet am Sonntag, 7. August, einen Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem Gelände des Wilhelmsburger Ruderclubs im Vogelhüttendeich 120. Beginn ist um 10.30 Uhr.

Eine Bläsergruppe wird bekannte Lieder begleiten, die Band der afrikanischen Gemeinde aus Togo bringt Schwung mit flotten Rhythmen. Das Thema: „Es ist genug für alle da“,  provoziert zu der Frage: Ja, wovon ist genug da? - Das soll im Gottesdienst verraten werden, meint Pastor Karsten W. Mohr.

Aber immerhin so viel kann schon gesagt werden: Als ein Höhepunkt im Gottesdienst ist geplant, zahlreiche Luftballons mit einem Gruß aus Wilhelmsburg aufsteigen zu lassen. Später wird veröffentlicht, wessen Ballon am weitesten geflogen ist.

Ein Kinderfest mit Hüpfkissen und Spielen auf der großen Wiese schließt sich bis 15 Uhr an. Natürlich gibt es auch Kaffee und Kuchen. Bei schönem Wetter wird es zudem die Möglichkeit geben, in ein Boot zu steigen und den Blick auf die Natur vom Wasser aus zu genießen.   (cb)