Seevetal -  Mindestens sechs geparkte Autos sind in der Nacht zu Donnerstag in  verschiedenen Straßen in Emmelndorf aufgebrochen worden. In der  Straße Auf dem Wittenberg entwendeten die Täter aus einem BMW X3 den  Fahrerairbag, das Navigationssystem sowie Bedienteile des Cockpits. Aus einem E-Klasse Mercedes entwendeten sie ebenfalls den Fahrerairbag.

In der Straße Himten wurde das Lenkrad eines 3er BMW abmontiert. In der Straße Scheffel stahlen die Diebe ein Lenkrad sowie einen USB Stick aus einem A-Klasse Mercedes. Im Sperlingssteg traf es einen VW Tiguan. Auch hier entwendeten die Täter den  Fahrerairbag.

Im Bürgermeister-Hagemann-Weg konnte ein Zeuge gegen 3:25 Uhr zwei Männer beobachten, wie sie eine Seitenscheibe an einem E-Klasse Mercedes einschlugen und den Fahrerairbag  ausbauten. Die Polizei vermutet, dass sämtliche Taten auf das Konto des Duos gehen, weil das Vorgehen der Autoknacker in allen Fällen gleich war.

Der gesamte Schaden beläuft sich auf rund 17.000 Euro. Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei Seevetal, Telefon 04105/6200 zu melden. dl

Veröffentlicht 10. Juni 2016