160519TischtennisGute Nachricht aus der Tischtennisabteilung des HTB: Ein Jahr lang hat die erste Herrenmannschaft des Vereins alles gegeben, um endlich wieder in die Bezirksliga aufzusteigen. Nun ist das Projekt Aufstieg geglückt.

Relativ schnell zeichneten sich die ersten drei Tabellenplätze ab und so ging es zur Rückrunde noch darum, Staffelmeister zu werden. Bis drei Spiele vor Schluss war es ein Kopf an Kopf rennen gegen die Spieler vom Horner TV sowie Protesia. "Da wir nichts dem Zufall überlassen wollten, war für uns klar, dass wir beide Verfolger im direkten Duell bezwingen mussten", erklärt der Mannschaftsführer Daniel Rauer. "Und so ist es auch gekommen." (cb)