Veddel - Feuer an der Hovestraße. Dort brannte am Montagabend auf einem Firmengelände ein Lastwagen in voller Ausdehnung. Um auf das Gelände zu gelangen und um eine Brandbekämpfung vornehmen zu können, musste durch die Einsatzkräfte ein Rolltor gewaltsam geöffnet werden. Das Feuer wurde anschließend mit einem Schaumrohr abgelöscht. In einer Entfernung von etwa 200 Metern brannte zusätzlich ein Pavillon, der mit einem C-Rohr abgelöscht wurde. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Es wird Brandstiftung als Ursache der beiden Feuer angenommen. zv

Veröffentlicht 3. Mai 2016