Wilhelmsburg - Bundestrainer Henrik Rödl hat den Basketballer Bazoumana Koné von den Towers für das Sommerprogramm der deutschen A2-Nationalmannschaft nominiert. Insgesamt umfasst der Kader 17 Akteure. Der A2-Sommer startet am 26. Juni mit einem Lehrgang und Länderspielen im französischen Nanterre. Für die Spieler geht es danach mit einem Lehrgang in Heidelberg vom 3. bis 8. Juli 2016 sowie mit einem internationalen Turnier in der chinesischen Stadt Kunshan vom 10. bis 18. Juli 2016 weiter. Welche Spieler für die jeweiligen Lehrgänge und Länderspiele nominiert werden, entscheidet der Bundestrainer kurzfristig. zv

Veröffentlicht 21. April 2016