Ein mit einem Küchenmesser bewaffneter Mann hat am Samstagmorgen die Spielhalle an der Neuen Straße überfallen. Der Täter war kurz vor 6 Uhr hereingestürmt. Er überraschte die beiden 23 und 49 Jahre alten Mitarbeiterinnen, die gerade das Wechselgeld zählten. Der Täter griff in die Lade, entnahm das Geld und flüchtete. Eine Sofortfahndung der Polizei nach dem Räuber verlief erfolglos. (dl)