Wilhelmsburg - Die beiden Centerspieler des Basletballteams Towers, Stefan Schmidt und Michael Wenzl, haben sich am vergangenen Wochenende Knieverletzungen zugezogen und fallen für den Rest der Saison aus. Schmidt hatte sich im Spiel gegen die Dragons Rhöndorf am Freitagabend ohne Fremdeinwirkung einen Riss des Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. In der Mitte des zweiten Viertels war der 2,07-Meter große Schmidt beim Verteidigen eines Gegenspielers am Korb hochgesprungen und dann beim Landen unglücklich mit dem rechten Bein aufgekommen. dl

Veröffentlicht 15. März 2016