Harburg - Angetrunken und ohne Fahrschein erwischten Kontrolleure am Samstagabend einen Mann (20) in der S3 zwischen den Haltestelle Rathaus und Bahnhof Harburg. Eine Überprüfung durch Bundespolizisten ergab,m dass der Algerier per Haftbefehl wegen Drogendelikten gesucht wurde. Außerdem bestand gegen ihn eine Aufenthaltsermittlung wegen Körperverletzung. zv

Veröffentlicht 24. Januar 2016