Wilhelmsburg - Am zweiten Adventssonntag konnten die Towers ihr Heimspiel vor 2.600 Zuschauern in der Wilhelmsburger Inselpark-Arena gegen die Dragons aus Rhöndorf mit 89:74 gewinnen. Gegen den Tabellenletzten taten sich die Hamburger aber lange Zeit schwer, und entschieden das Spiel erst mit einem überragenden Schlussviertel. Topscorer bei den Towers war Jonathon Williams mit 23 Punkten. Xavier Roberson steuerte 22 Punkt zum Sieg bei, Stefan Schmidt legte ein Double-Double mit 14 Punkten und 11 Rebounds auf. dl

Veröffentlicht 7. Dezember 2015