Zwei 21 und 22 Jahre alte Männer haben an der Hannoverschen Straße ein Auto aufgebrochen. Zeugen sahen die Tat. Einer verfolgte die Autoknacker bis zum Bahnhof Harburg. Als er dort die Täter zur Rede stellte, versetzte ihm einer der Autoknacker einen Faustschlag. Zeugen und ein Kripomann überwältigten die Täter. Bei ihnen wurde ein gestohlenes Navigationsgerät festgestellt. dl