Ab Montag, 19. April beginnen in Neugraben umfangreiche Straßenbauarbeiten. Hierbei handelt es sich insbesondere um vorbereitende Pflasterarbeiten für die dringend erforderliche Fahrbahndeckenerneuerung in der Neugrabener Bahnhofsstraße von der Bundesstraße 73 bis zur Höhe Scheideholzweg. In diesem Rahmen werden an den Nebenflächen beispielsweise erforderliche Höhenanpassungen der Bordsteinkanten und Erneuerungen von einigen Parkstreifen sowie Geh- und Radwegabschnitten vorgenommen.  Die Maßnahmen werden etwa bis Mitte Mai 2010 andauern. Nach erfolgter Instandsetzung kann ab voraussichtlich 17. Mai mit der Erneuerung des Fahrbahnbelages in der Neugrabener Bahnhofsstraße begonnen werden. Der Abschluss aller Arbeiten ist bis Ende Mai vorgesehen.
Da mit starken Behinderungen des Fahrverkehrs zu rechnen ist, wird dringend empfohlen, den gesamten  Baubereich möglichst über die Bauernweide bzw. den Falkenbergsweg zu umfahren. (jojo)