Neugraben - Ab dem 10. November kommt es in der Straße Ostheide wegen Instandsetzung der Fahrbahnoberfläche zu Verkehrsbehinderungen. Betroffen ist der Abschnitt von Hausnummer 22 bis 26. In diesem Bereich ist eine Vollsperrung erforderlich. Der Verkehr wird über die Südheide und Querheide umgeleitet. Der Anliegerverkehr ist frei bis Ostheide 20.

Der Baubeginn ist geplant für Dienstag, 10. November, ab  Uhr. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Donnerstag, 12. November abgeschlossen. dl