Eißendorf - Eigentlich ist man in dem Alter in Rente. Der 72 Jahre alte Wolfgang R. nicht. Der notorische Autoknacker und Ladendieb wurde mal wieder erwischt. Passanten sahen, wie er am Sonntag auf dem Parkplatz am Friedhof Bremer Straße die Scheibes eines Audi einschlug und Sachen heraus nahm. Alarmierte Polizisten nahmen den Mann noch in Tatortnähe fest. Er hatte einen Schraubendreher, typisches Einbruchswerkzeug, in der Tasche. Beute wurde nicht gefunden.

Wolfgang R. ist der Hamburger Polizei bekannt in den vergangenen Jahren wurde der Mann, der keinen festen Wohnsitz hat, immer wieder nach Autoaufbrüchen und Ladendiebstählen festgenommen worden. Der 72-Jährige wurde auch nach der neusten Tat wieder auf freien Fuß gesetzt. zv

Veröffentlicht 5. Oktober 2015