Heimfeld - Polizisten haben am Wochenende einen 17-Jährigen festgenommen, der zusammen mit einem Komplizen in einen Kiosk am Milchgrund einsteigen wollte. Das Duo hatte sich an der Rückseite des Gebäudes mit einem Bolzenschneider an einem vergitterten Fenster zu schaffen gemacht. Der Einbruch gelang nicht. Zeugen bemerkten die Einbrecher und riefen die Polizei. Andreas S. wurde in Tatortnähe gestellt. sein Komplize entkam. zv

Veröffentlicht 27. September 2015