Salte

Harburg - Um ihren Kunden etwas ganz besonderes in der Weihnachtszeit anbieten zu können, hat Anuschka Blockhaus, Chefin vom Marktwagen Blockhaus Salate, in ihrer Salatküche in der Wingst einige ganz besondere Salate kreiert. "Eine besondere Zeit im Jahr hat auch besonderen Genuss verdient", sagt die Marktbeschickerin und betont: "Die neuen Salate sind echte Gaumenfreuden, die weihnachtliche Aromen in Kombination mit Nudeln oder Fisch auf den Punkt bringen."

Zusätzlich zu den mehr als 50 Salaten und vielen anderen Fischspezialitäten sind jetzt noch die Sorten Winter-Nudelsalat, Flusskrebs-Curry-Ingwer-Salat und der Weihnachtssalat hinzugekommen. Abgerundet wird dass Programm in der nächsten Woche mit dem Matjessalat mit Preiselbeeren.

Der Winter-Nudelsalat ist der erste vegane Salat im Sortiment von Anuschka Blockhaus. "Außerdem ist er eine echte Sportskanone", sagt Anuschka Blockhaus. Der Mix aus Nudeln, Cranberry, Nüssen und Zimt ist gesund spendet viel Energie und macht nicht dick.

Der Flusskrebs-Curry-Ingwer-Salat ist der zweite Flusskrebs-Salat im Sortiment und schmeckt extrem lecker. Nur bis Weihnachten ist der Weihnachtssalat mit Rumrosinen, Mandarinen, Apfelspalten, Lebkuchen und Schrimps erhältlich. Blockhaus: "In der nächsten Woche rundet der neue Matjessalat mit Preiselbeeren das Angebot in der Winterszeit ab."  (cb) 

Die drei neuen Salate: Winter-Nudelsalat (v.l.), Weihnachtssalat, Flusskrebs-Curry-Ingwer-Salat. Foto: Christian Bittcher