jpvPort-au-Prince - Ein Harburger ist der Deutsche Botschafter auf Haiti. Jens-Peter Voss leitet seit etwa zwei Jahren die diplomatische Vertretung in Port-au-Prince. Der Diplomat und seine Frau blieben bei dem Beben unverletzt. Beide sollen sich zum Zeitpunkt der Katastrophe außerhalb der Stadt aufgehalten haben. In Harburg ist Voss, der seit 1981 im diplomatischen Dienst ist, regelmäßig. Er ist Mitglied im CDU-Ortsverband Harburg, den sein mittlerweile verstorbener Vater gründete. Die Stelle auf der Karibik-Insel ist sein erster Einsatz als Botschafter. Zuvor war er etwa zwei Jahre lang zweiter Mann in der Deutschen Botschaft in Nordkorea gewesen. zv