131024SeehafenstrHarburg - Die Dauerbaustelle an der Seehafenstraße ist verschwunden. Die parallel zu Stader Straße und Buxtehuder Straße verlaufende Strecke ist wieder befahrbar.

Sie war für fast Monate zwischen der Moorburger Straße und Seehafenbrücke in Richtung Harburg gesperrt gewesen. In der Zeit wurden neue Versorgungsleitungen gelegt und die Fahrbahn erneuert. Besodners aufwendig wurde die Kreuzung umgestaltet, an der die Seehafenstraße abknickt. Dort gibt es jetzt eine Abbiegerspur in die Konsul-Ritter-Straße oder 1. Hafenstraße (Foto). zv