Wochenmarkt

Harburg - Gerade wenn in der kalten Jahreszeit die Erkältungswelle wieder zuschlägt, steht eine gesunde Ernährungsweise im Mittelpunkt: Ein Teller frisch zubereitete Hühnersuppe weckt hier schnell wieder die Lebensgeister, schmeckt lecker und gehört wohl zu der köstlichsten Medizin, die aus dem heimischen Kochtopf kommt.

"Die Hühnersuppe, wirkt bei Erkältung, Unwohlsein und einem Kater wahre Wunder - sie ist wunderbares Soul-Food-Essen für die Seele und kann uns richtiggehend wiederherstellen", sagt Ruth Staudenmayer, Geschäftsführerin des Geflügelhofs Schönecke.

Die heilsame Wirkung von Hühnersuppe ist bekannt: Das fängt an beim Hühnerfleisch mit seinem hohen Zinkanteil und setzt sich fort mit den klassischen Gemüsebeigaben wie Lauch, Sellerie, Möhren und Zwiebeln. Hier liefert das Gemüse Vitamin K, Betacarotin und spezielle sekundäre Pflanzenstoffe, die eine entzündungshemmende Wirkung haben.

Staudenmayer: "Wer dann die Suppe zum Abschluss mit Petersilie verfeinert, gibt sogar noch eine Extraportion Vitamin C hinzu. Würzt man zusätzlich mit Ingwer gibt das wieder Power für das geschwächte Immunsystem."

Schon hungrig geworden auf den leckeren Alleskönner? Dann gönnen und kochen Sie sich etwas Gutes und probieren gleich eine der leckeren Schönecke Suppen-Variationen aus! Die passenden Teile vom Huhn gibt es am Schönecke-Verkaufswagen ebenso wie alle anderen Zutaten an sechs Tagen in der Woche knackfrisch auf dem Harburger Wochenmarkt. (cb)

Für unsere Leser hat Ruth Staudenmayer zwei tolle Hühnersuppen-Rezepte - als PDF zum Download - zum Nachkochen zusammengestellt:

Rezept Hühnersuppe mit Eierstich
Rezept Shorba - scharfe tunesische Hühnersuppe

Ruth Staudenmayer, Geschäftsführerin des Geflügelhofs Schönecke, am Verkaufswagen auf dem Harburger Wochenmarkt. Foto: Christian Bittcher