Sillian

Sillian - In Ruhe anreisen, das Bett „neben“ der Piste, kein Gedränge und keine Wartezeiten beim Skifahren: Das gibt es tatsächlich noch in Osttirol, dem sonnigsten Eck Tirols. In der Dolomiten Residenz ****s  Sporthotel Sillian starten Gäste ganz entspannt in den Urlaub.

Einatmen, aufatmen, durchatmen: Was den Winterurlaub stressig beginnen lässt, sind Wartezeiten am Flughafen, im Autostau und dann vielleicht auch noch am Skilift. Von Anfang an „entschleunigend“ ist ein Aufenthalt in der Dolomiten Residenz im Osttiroler Hochpustertal. Von München sind es über den Autobahn-Grenzübergang Kiefersfelden und die Felbertauernstraße rund 250 Kilometer. Wer über Bernau, Kössen und St. Johann in Tirol fährt, spart sich sogar die Vignette. Wer mit der Bahn anreist, wird in Lienz oder Sillian gratis abgeholt.

Mit dem SchneeExpress ab Hamburg oder per RIT-Ticket aus ganz Deutschland geht das Ganze noch günstiger. Die Dolomiten Residenz****s liegt unmittelbar gegenüber des hoteleigenen Skizentrums Hochpustertal. Das Skiticket gibt es im Hotel, die Ski-Ausrüstung bei Sport Sunny in der Talstation der Bergbahn. Wer also am Morgen in München in den Urlaub startet, kann schon vor Mittag die ersten Schwünge durch den Schnee ziehen.

Ganz entspannt erfolgt auch der Wechsel von den Pisten in die Pools. Die 3.000 Quadratmeter große Vitalresidenz Schloss Heinfels der Dolomiten Residenz verlockt mit Innen- und Außenpools, Saunarium und vielfältigsten Massagen, Packungen, Peelings und Bädern zum Downshifting. Als echte Wohltat erweist sich auch das Kulinarik-Angebot der Dolomiten Residenz****s: vom Bio-Schmankerl-Frühstück über das Sportlerjausenbuffet am Nachmittag bis zum abendlichen Fünf-Gänge-Verwöhnmenü kommt nur das Beste auf den Tisch.

Holz, Leder und handgefertigte Details schaffen in den „landhaus-lifestylischen“ Zimmern und Suiten ein heimeliges und naturverbundenes Wohngefühl. Die Bäder und Badelandschaften sind mit hochwertigem Naturstein und Holz ausgestattet.

Neu sind Studios mit getrennten Schlafzimmern, zu Junior-Suiten kombinierbare Doppelzimmer sowie sechs Premium Suiten mit Private Spa. Damit auch die Eltern eine Portion Stille tanken können, gibt es in der Dolomiten Residenz bis zu zwölf Stunden Kinderbetreuung pro Tag.  (cb)

Weitere Informationen gibt es mit einem Klick hier

Osttiroler Gemütlichkeit bietet das Restaurant der Dolomiten Residenz. Foto: pr

Die Dolomiten Residenz liegt unmittelbar gegenüber des hoteleigenen Skizentrums Hochpustertal. Foto: pr

Holz, Leder und handgefertigte Details schaffen in den „landhaus-lifestylischen“ Zimmern und Suiten ein heimeliges und naturverbundenes Wohngefühl. Foto: pr