090814FeuerInfotext: Es sind die Momente, in denen man an nichts Schlimmes denkt und von der einen Sekunde zur nächsten ist die mühsam erarbeitete Existenz bedroht.
Ihrem Haus drohen vielfältige Schäden durch Brand, Blitzschlag und Explosion, durch Sturm und Hagel, durch Rohrbruch und Frost. Hier bietet die Wohngebäude-Versicherung  den umfassenden Versicherungsschutz.

Was ist versichert?

Zusätzlich zu den oben genannten Gefahren ersetzt unsere Versicherung unter anderem:

     Kurzschluss- und Überspannungsschäden durch einen Blitzschlag
     für 12 Monate den Mietausfall oder den Mietwert für Wohnungen
     die Aufräumungs- und Abbruchkosten sowie die Bewegungs- und Schutzkosten bis zu 10% der Versicherungssumme
    
 
Jahresbeitrag:

Wohngebäude-Versicherung gegen die Risiken Feuer, Sturm/Hagel und Leitungswasser:XXX EUR (ohne Selbstbeteiligung) für ein in Hamburg typisches Einfamilienhaus mit einem Gebäudewert von 200.000 EUR ohne besondere Bauart und Nutzung. In Hamburg-Bergedorf, Hamburg-Harburg und fast überall im Hamburger Umland sowie für alle Neubauten ist der Leitungswasserbeitrag um mehr als 30% niedriger.