150316VOSHarburg - Bald heißt es "Frühlingserwachen" in der Harburger Innenstadt: Am Sonntag, 29. März, präsentiert das Citymanagement Harburg den 2. Verkaufsoffenen

Sonntag des Jahres. Und gemeinsam mit Gartenbotschafter John Langley soll der Frühling in die Harburger City gelockt werden. Einen Rekord hat dieser Verkaufsoffene Sonntag bereits in der Tasche: An 33 Aktionsständen - so vielen wie jemals zuvor - ist für die Unterhaltung der Besucher gesorgt.

Von 13 bis 18 Uhr wird ein attraktives, buntes, blühendes Programm unter dem Motto 150316VOS1Frühlingserwachen vom Citymanagement in der Harburger Innenstadt geboten, durch das John Langley souverän, mit viel Charme und Humor führen wird. Erstmals auf der großen Bühne am Lüneburger Tor wirbt der aus Funk und Fernsehen bekannte Gärtner mit Witz, Charisma und Kompetenz. Der waschechte Hamburger mit dem walisischen Namen plaudert gern über die Geheimnisse der Natur, verrät Tipps und Tricks in der Pflege von Garten-, Balkon- und Zimmerpflanzen und ist unermüdlich für mehr Naturverständnis on Tour.

Im Gespräch mit unseren Ausstellern und Mitgliedern gibt er Expertentipps zum entspannten Gardening für alle mit dem „grünen Daumen“ - Frühling heißt: säen, pflanzen, pflegen und vieles mehr . . .

150316VOS2Zwischen vielen bunten Blumenständen, tollen Aktionen und kulinarischer Vielfalt bietet das Citymanagement von der Seevepassage über die Lüneburger Straße bis zum Herbert-Wehner-Platz für die Gäste und Besucher der Harburger City eine fröhliche Flaniermeile für Jung und Alt. Spektakuläre Stelzenläufer, faszinierende Ballonkünstler, zahlreiche Attraktionen für Kinder, Informationsstände und Unterhaltung bilden den bunten Rahmen dieses launigen Frühlingsevents.

Für Liebhaber von Luxusschiffen und Cruise Days bietet dieser Verkaufsoffene Sonntag ebenfalls einen besonderen Anreiz nach Harburg zu kommen. In den Arcaden veranstaltet das TUI Reisecenter die 1. Harburger Kreuzfahrtmesse. Alle namhaften Reedereien werden ihre Stände im Erdgeschoss aufbauen und zu Vorträgen einladen. TUI Cruises bietet Interessierten sogar die Möglichkeit, einen virtuellen Rundgang durchs Schiff zu machen. Die Messe beginnt bereits um 11 Uhr.

Nicht nur mit vielen bunten Blumenständen - unter Mitwirkung von OBI, Garten von Ehren, Bauhaus Stadtgarten sowie dem Marktbeschicker Schlumbom - wird Frühlingsstimmung in die City gezaubert. Wie immer bietet dieser Sonntag-Nachmittag ein attraktives und abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Begleitet werden die blumigen Aktionen von zahlreichen fröhlichen und gut gelaunten Künstlern und Darbietungen sowie interessanten Informationsständen. Natürlich kommen die kulinarischen Angebote auch dieses Mal nicht zu kurz und die Besucher können sich über viele abwechslungsreiche Köstlichkeiten entlang der Flaniermeile freuen.

Am Herbert-Wehner-Platz präsentiert das Autohaus B&K die neusten Automobile aus dem Hause BMW und an der Bremer Straße öffnet erstmals das Geschäft "Alpha Workwear & More" seine Pforten.

Der Aktionsraum erstreckt sich in diesem Jahr vom Seeveplatz über die gesamte Lüneburger Straße bis hin zum Herbert-Wehner-Platz und wird mit den vielen Angeboten die großen wie kleinen Besucherinnen und Besucher der Innenstadt in ihren Bann ziehen. Bei der großen Bastelaktion für Kinder, neben der Bühne am Lüneburger Tor, werden kleine Tontöpfe fröhlich-bunt beklebt und anschließend mit Primeln bestückt. Eine Aktion zugunsten des Hospiz für Hamburgs Süden. Alle Kinder sind herzlich eingeladen und können ihrer Fantasie freien Lauf lassen.  (cb)