141028LaterneHarburg - Am kommenden Sonntag wird die Harburger City wieder leuchtend bunt. Der 4. verkaufsoffene Sonntag steht wie berichtet traditionell unter dem Motto

Großer Harburger Laternenumzug“. Zu diesem Anlass präsentieren die Harburger Schützengilde e.V. und der Citymanagement Harburg e.V. von 13 bis 18 Uhr ein buntes Herbst-Programm für die ganze Familie, verbunden mit großem sozialem Engagement.

Die Aktionen zum verkaufsoffenen Sonntag beginnen bereits am Sonnabend im Phoenix Center sowie in den Harburg Arcaden und finden am Sonntag ihren Höhepunkt in dem gemeinsamen Laternenumzug, in diesem Jahr zum Rathausplatz mit anschließendem kindgerechtem Feuerwerk.

Folgende Wohltätigkeitsaktionen sind geplant:

Zum siebten Mal finden am 1. und 2. November die Lionstage im Phoenix Center mit buntem Unterhaltungsprogramm, einer großen Tombola mit vielen wertvollen Preisen zugunsten des Margaretenhorts im Treffpunkt Sandbek sowie des Kindertellers in der Kita Stubbenhof.

Als Vorbereitung für den großen Umzug bieten die Harburg Arcaden am Sonnabend und Sonntag kostenlos Laterne basteln für alle Kinder an.

Das Team des Pop-Up Ladens neunzig tage nutzt den Verkaufsoffenen Sonntag nicht nur, um den viel gefragten Laden zu öffnen, sondern auch um gemeinsam „Gutes zu tun“. Direkt vor dem Pop-up Store eröffnen die engagierten Damen eine Waffelbäckerei mit musikalischem Highlight: Angekündigt hat sich ab 14.30 Uhr Hafenmusiker Werner Pfeifer und unterstützt diese Aktion, die bedürftigen Kindern in Harburg zugute kommen wird.

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude spendet wie schon in den vergangenen Jahren 500 Laternen für die Laternenläufer. Um den Flüchtlingskindern auf dem Schwarzenberg eine Teilnahme am Umzug zu ermöglichen, werden dort Laternen im Vorwege verteilt.

Bei der Ankunft auf dem Rathausplatz erwartet die Teilnehmer eine ganz besondere „strahlend-schöne“ Überraschung, die vom Citymanagement organisiert wurde.

Zudem haben die Parkhäuser Phoenix Center, Marktkauf Center, Harburg Arkaden und Karstadt haben zur Teilnahme am Laternenumzug alle bis 21 Uhr geöffnet. (cb)