140623OffenHarburg - Es wird wild und bunt in Harburg: Erstmals in diesem Jahr im Sommer – und zwar am 6. Juli ist es wieder soweit: Der Citymanagement Harburg e.V. freut sich

sehr, das „Festival der Straßenkünstler“ am 2. Verkaufsoffenen Sonntag (VOS) von 13 bis 18 Uhr in der Harburger

140623Offen1 Innenstadt zu präsentieren. Bereits zum sechsten Mal findet in der City das Festival der Straßenkünstler im Rahmen 140623Offen5eines Verkaufsoffenen Sonntages statt. Beim Shoppen, Staunen und Schnacken in Harburg ist der neue Slogan wieder Programm und wird viele Harburger animieren, in die City zu kommen. Insgesamt gibt es 25 verschiedene Aktionen in der City. Mit dabei sind in diesem Jahr auch erstmals Spinnen und Stinktiere.

Wie immer bietet dieser Sonntag-Nachmittag ein attraktives und abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Künstler aus nah und fern treten auf dem Seeveplatz, entlang der Seevepassage über die Lüneburger Straße bis hin zum Herbert-Wehner-Platz auf und werden die großen wie kleinen Besucherinnen und Besucher der Innenstadt in ihren Bann ziehen.

Das Programm reicht von Clowns und Einrad-Artisten über Luftballon-Künstler, Akrobaten, Tänzer und Gaukler bis hin zu Stelzenläufern und Zauberern. Der Mitmachzirkus ist nur eine der Attraktionen auf dem Herbert-Wehner-Platz. Die Riesenhüpfburg, der Musik-Zauberer und das neue Bungee-Trampolin werden nicht nur die Kinder begeistern!

Funken werden wieder beim Auftritt der Stelzenläufer auf das Publikum übersprühen – lassen Sie sich beim „Tanz auf dem Jahrmarkt“ verzaubern; von traumhaften Kostümen und der ansteckenden Fröhlichkeit der Darsteller. Bettina Eichblatt als Chefin und kreativen Kopf des Oakleaf Creativity-Teams mit ihrem Team in ihren atemberaubenden Stelzenkostümen, die von ihr selbst entworfen und genäht werden. Im Handumdrehen und mit kühnem Schwung verewigt Karikaturist „Iouri Didenko“ seine Besucher. Die beliebten und individuellen Zeichnungen können von den Besuchern erworben werden.

Große Begeisterung wird wieder die Kindertanzgruppe des TTC im HTB unter der choreografischen 140623Offen3Leitung von Nadine Senkpiel hervorrufen, wenn die kleinen und großen Tänzerinnen mit großer Eifrigkeit und Enthusiasmus ihre liebevoll einstudierten Tänze performen werden. Die flotten Roadrunner der Turnerschaft Harburg sorgen auf dem Seeveplatz für viel Schwung und Furore. Aus einfachen Luftballons modellieren Clown Piepe und Ballonkünstlerin Sunny lustige Ballontiere für Groß und Klein.

Wiedersehensfreude wird das Kinder-Karussell am Lüneburger Tor bei den kleinen Besuchern wecken. Afrikafeeling in Harburg’s City: Die DjemBees beflügeln ihre Fantasie und verführen sie - singend und trommelnd - mit ihren westafrikanischen Liedern und Rhythmen. Gehen Sie auf eine kleine Zeitreise nach Afrika. Auch die Firma A&R fun-jump sorgt mit ihrer neuen überdimensionalen Piratenhüpfburg am Herbert-Wehner-Platz für Begeisterung. Die schon bekannte Wasserball-Laufanlage in der Lüneburger Straße ist ein ganz besonderer Spaß für die Kids.

Kinderschminken ist – aufgrund der großen Nachfrage - sogar zweimal im Angebot: Im Malmobil der Malschule Farbenfroh und bei Katrin; jeweils in der Lüneburger Straße. Darüber hinaus wurden neue Attraktionen mit in das Programm aufgenommen. Der ZG Weseloh Events bietet ein tierisches Fotoerlebnis: die Besucher können sich mit lebendigen, exotischen Tieren (Stinktiere und Riesenspinnen) in einem extra aufgebauten Gehege am Lüneburger Tor fotografieren lassen. Die betreuten Tiere sind für Präsentationen vor Publikum geeignet und für ein großes Auditorium speziell ausgebildet.

Das neue überdimensionale Bungee-Trampolin auf dem Herbert-Wehner-Platz wird mit Sicherheit ein viel gefragter, umlagerter und spannender Anlaufpunkt werden! Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt, denn vielfältig und lecker ist auch das kulinarische Angebot an diesem Sonntag-Nachmittag; gibt es doch besondere Köstlichkeiten für jeden Geschmack. (cb)