1160323SauberHarburg - Vom 1. bis 10. April heißt es zum 19. Mal "Hamburg räumt auf". Auch das Citymanagement Harburg beteiligt sich in diesem Jahr wieder an dieser

Aktion. "Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger Harburgs herzlich ein, mitzumachen und uns zu unterstützen", sagt Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann. Und: "Damit sie sich nicht die Hände schmutzig machen müssen, organisieren wir für sie über die Stadtreinigung Hamburg ausreichend Handschuhe und Müllsäcke."

Gemeinsam sollen die Harburger Bürger mit anpacken und die Innenstadt von Unrat und losen Müll befreien. Je mehr fleißige Helfer mitmachen, desto besser! Lansmann:  „Zeigen Sie, dass Ihnen Ihr Quartier nicht egal ist und Sie bereit sind, sich auch hierbei zu engagieren, wenn es darum geht, etwas Gutes für den Standort zu tun. Jede und jeder Einzelne zählt, und gemeinsam können wir einen Beitrag dazu leisten, dass der Sand sauber und damit lebens- und liebenswert bleibt"

Die Aktion wird etwa ein bis zwei Stunden in Anspruch nehmen und findet am Mittwoch, 6. April, ab 15 Uhr statt.  Treffpunkt ist am Sand bei Mimi Kirchner.

Um besser einschätzen zu können, wie viele Personen sich an der Aktion beteiligen, würden wir uns freuen, wenn sich die Teilnehmer bis zum 30. März beim Citymanagement telefonisch oder per Mail zurückmelden (Telefon 040/32 00 46 96, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)  (cb)