151015KalenderHarburg - Der neue Harburg-Kalender 2016 ist ab sofort erhältlich und ist das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle Fälle. Was 2011 als einmalige Aktion vom

channel hamburg e.V. geplant war, hat sich mittlerweile fest etabliert - ein Kalender mit Harburger Motiven.

Wurden bisher ausschließlich Bilder vom Harburger Binnenhafen ausgewählt, sind die Motive dieses Mal aus dem gesamten Bezirk zusammengestellt: Unter anderem das Rathaus, die Außenmühle, der Binnenhafen, die TU sowie die Fischbeker Heide. Herausgegeben wird der Kalender 2016 vom MarketingBoard Harburg - ein Zusammenschluss der aktiven Förderer Harburgs mit der TUHH, dem channel hamburg, dem Wirtschaftsverein, dem Archäologischen Museum Harburg, dem Citymanagement sowie Vertretern aus dem Bezirk und der Politik. Die Fotoaufnahmen des Kalenders sind von Lina Nguyen.

Die Harburger Diplom-Ingenieurin, Doktorandin an der TU-Harburg und Fotografin Lina Nguyen kennt sich bereits seit einigen Jahren mit der Produktion von Kalendern aus. Neben ihrem Hamburg-Kalender sowie dem offiziellen Kalender für die TUHH gab sie im letzten Jahr erstmals auch einen Harburg-Kalender in A4-Format heraus, der schnell reißenden Absatz fand und sich großer Beliebtheit erfreute.

Der neue Kalender 2016 ist in zwei unterschiedlichen Formaten erhältlich: DIN A3 auf weißem sowie DIN A4 auf schwarzem Hintergrund. Der große Kalender kostet 19,95 Euro und kann über das Citymanagement Harburg sowie an ausgewählten Verkaufsstellen (Leichers Buchhandlung, Meyerstraße 1, Heimfeld; Buchhandlung am Sand, Hölertwiete 5) erworben werden. Das kleine Format ist im Genussladen Sohl (Sand 15), in der Buchhandlung am Sand, in Leichers Buchhandlung und bei Thalia im Phoenix Center zum Preis von 12,95 Euro erhältlich.  (cb)